Home | Impressum| E-Mail | Kontakt  
 
 

Home
Portrait
Team
Behandlungsangebot
Praxisphilosophie
Zahnarzt-Tarif & Preisbeispiele
Prophylaxe-Tipps
Sprechstunden & Termine
Kontakt & Lageplan
Freie Stellen
Praxisrundgang
Feedback & Bewertungen
Links

 

 
Aktuelles

 

Tages-Anzeiger
Bei Zürcher Zahnärzten ist

Bargeld gefragter denn je

 

Wer in Zürcher Zahnarztpraxen auf

dem Stuhl Platz nimmt, tut gut daran,

eine dicke Geldbörse dabeizuhaben.

Nicht alle sind so misstrauisch:
Selbstverständlich gibt es in Zürich nach wie vor Zahnarztpraxen, die ihren Patienten trotz allgemein schlechter Zahlungsmoral Vertrauen schenken. Dies sind vor allem
langjährige Praxen alter Schule. Für Michele Antonini in Fluntern, André Bachmann in Oerlikon und Sibylle Studer beim Fraumünster ist klar: Ob Notfall, Neu- oder Dauerpatient, alle bekommen sie eine Rechnung zugestellt. Dies vor allem darum, weil sie mit ihrer Klientel keine schlechten
Erfahrungen gemacht haben.

Von Carmen Roshard

Den ganzen Artikel im PDF Format

downloaden (55 KB)

 

 

 

Feedback & Bewertungen

Bewertungen

 
Adressänderung   Bewertungen   Dankesschreiben   Feedback von Patienten   Google Bewertungen
                 

Kompetenter Zahnarzt und tolle Praxis

 

Seit über 30 Jahren werde ich in der Praxis von Dr. André Bachmann behandelt und betreut. Seine fachlichen sauberen und kompetenten Beratungen und Arbeiten sind hier besonders zu erwähnen. Dies gilt auch für das restliche Zahnärzte- und DH-Team in seiner Praxis.

Nach meinem enormen Problem mit meinen Zähnen hat mir Dr. Bachmann auf seinen Rat hin im Ober- und Unterkiefer Implantate (Titan) eingepflanzt. Vorgängig habe ich noch Zweitmeinungen eingeholt und habe mich dann zum Glück für die Praxis Dr. Bachmann entschieden. Seit dieser Zeit lebe ich glücklich und schmerzlos mit einem «guten Biss», ohne jeglichen Problemen.

Hier stimmt auch Preis/Leistung, sodass man nicht zwingend nach Ungarn fahren muss…!

 

Max Gfeler

 



Ein herzliches Dankeschön

 

Sehr geehrter Herr Dr. Bachmann

Wer hätte je gedacht, dass „Zahnarztbesuche“ zu Oasen der Entspannung, der Erholung, zu farbigen Momentaufnahmen und freudvollen Bereicherungen führen könnte.

 

Ich möchte mich ganz herzlich für Ihre ausgezeichnete Arbeit bedanken – der Mann hat goldene Hände.

 

Es freut mich sehr, mich in zahnärztlicher Sicht in solch trefflichen Händen zu wissen und möchte Ihnen ebenfalls für die anregenden Gespräche und Hinweise in musikalischer Sicht Danke sagen.

 

I. Cacciatori, 8057 Zürich

 


 

Lieber Herr Dr. Bachmann

 

Jetzt, da ich endlich meine Rechnung vollständig bezahlt habe, kann ich mich von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken.
Für vieles bedanke ich mich bei Ihnen:
- Für die ausgezeichnete Behandlung, die frühmorgendlichen Termine,
- die schmerzfreien Eingriffe, (insgesamt habe ich nur eine einzige Schmerztablette benötigt)
- die tolle Beratung und Fürsorge im Team !
- dafür. dass Sie mir die Möglichkeit der Ratenzahlung eingeräumt haben
- dass Sie mir einen Rabatt gewährt haben
- dass Sei mein altes Zahngold angerechnet haben und nicht zuletzt, dass ich in Notfällen immer einen schnellen Termin bekommen habe.

 

Das ist alles keine Selbstverständlichkeit und ich weiss dies und Sie sehr zu schätzen. Von Kindheit an bin ich in ständiger zahnärztlichen Behandlung. Ich war bei Zahnärzten in Ost und West, in Nord und Süd. Aber einen so tollen Zahnarzt wie Sie hatte ich noch nie.

 

Meine neuen Brücke mit den Implantaten ist ein Hit ! Danke dass Sie mich behandelt haben.

 

Ich wünsche Ihnen einen tollen Sommer und sende beste Grüsse.
Ihre überaus glückliche Patientin Daniela Thamm – 14. Juni 2010

 


 

Ein musikalisches Dankeschön

 

Sehr geehrter Herr Bachmann,

Welche Ueberraschung. Eine Chopin-CD vom Zahnarzt! Wir bedanken uns ganz herzlich dafür. Welch herrliche Musik eines grossartigen Komponisten und meisterhaft gespielt von Oliver Schnyder, der uns als Interpret bisher unbekannt war. Ausserhalb von Warschau, in einem kleinen Dörfchen, ist Chopins Geburtshaus: ein Kleinod!

 

Zugegeben; wir reissen uns nicht um den Zahnarztbesuch ...aber in Ihrer Praxis fühlen wir uns am richtigen Ort für unsere Zähne: Kompetente Beratung und Behandlung, freundliches Personal, gelöste Stimmung ...

 

Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen wie beim Team. Wie gut, dass es Euch alle gibt!

 

Mit freundlichen Grüssen
Irene und Engelbert Gaisecker, im April 2008

 


 

Feedback 31. Mai 2008:

 

Schönen sonnigen guten Morgen sehr geehrter Herr Dr. Bachmann + Team. Herzlichen Dank für die CD Chopin von Oliver Schnyder. Sie haben mir damit eine grosse Freude bereitet und werde gerne diese CD in meine klassische Sammlung integrieren, aber zuerst natürlich die Klänge heute auf der Fahrt vom Büro nach Hause geniessen.

 

Ihnen + Ihrem Team ein Dankeschön für die jahrelange (glaube schon über 25 Jahre) sehr gute Betreuung. Man ist wirklich bei Ihnen im 11. Stock in Oerlikon sehr gut aufgehoben. Gerne werde ich auch weiterhin Ihre Praxis in meinem Bekannten- und Freundeskreis empfehlen.

 

Freundliche Grüsse und erholsames Wochenende.
Joseph D. Brotz

 


 

Chopin CD Oliver Schnyder

 

Guten Tag Herr Dr. Bachmann
Welch eine grosse, angenehme Ueberraschung hatten wir heute im Briefkasten !!! Herzlichen Dank für die schöne CD von Oliver Schnyder, welche wir ab und zu geniessen werden, "in Gedanken an unseren langjährigen Zahnarzt“.

 

Wir möchten diese Gelegenheit auch wahrnehmen um Ihnen zu danken für die gute Beratung und Behandlung unserer Zähne, die ja ein so wertvolles und wichtiges "Bestandteil" unseres Körper sind.

 

Ihnen und Ihrem Team wünschen wir alles gute und viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüssen
Milly und Jean Filliettaz, Gerenstr. 74, 8105 Regensdorf

 


 

In der Zahnarztpraxis

Es erwünscht an manchen Tagen
sich ein Zahn, mit dem man kaut,
vom Besitzer mehr Beachtung,
weshalb man zum Zahnarzt schaut.

 

Als Ergebnis dieses Wunsches
wird so manches dann gemacht,
auf das er bleibt lang erhalten
wird zudem er überwacht.

 

Plötzlich wird uns der Bewohner
unsres Mundes mehr präsent;
Gott sei Dank gibt’s da ’ne Praxis,
die mit Zähnen aus sich kennt.“

 

Heiko Kaiser, 13. Oktober 2006

 


 

Literarisches Dankesschreiben von meinem ehemaligen Deutschlehrer

 

Beinahe vergesse ich Ihnen mitzuteilen, dass ich Ihr bzw. mein Implantat schon ziemlich vergessen habe. Das aber zeugt von Ihrer hohen ärztlichen Kunst: Das Künstliche wird Teil des Natürlichen und fällt so einer wundersamen „Selbstvergessenheit“ seitens des Patienten anheim.

 

Mit freundlichen Grüssen Prof. H. Keller

 


 

Laudatio pro dental Oerlikon

 

Niemals fühlte ich mich freier, als wenn morgens Fräulein Meier,

mich begrüsst im Zahnpalast und befreit von Angst und Hast.

Dann geht’s rasch zur „Folterkammer“, wo mit Bohrer , Zange, Hammer –

Dr. Bachmann flink hantiert und nur selten extrahiert.

So spürt man kaum noch Schmerz und Qual – dank modernstem Arsenal.

Doch fast entging mir die Lobpreisung für die DH-Pflege-Unterweisung

Denn nur wer Bürste, Seide lernt zu nützen, kann sich vor Zahnbehandlung schützen

 

E. M. Bassersdorf

 


 

Danke

 

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen unser inniges Dankeschön, für Ihre hochgeschätzten und tief beeindruckenden Meisterleistungen an unseren Zähnen, zukommen zu lassen.

 

R. + E. Schneider, 8050 Zürich

 


 

E-Mail: Begeisterung

 

Vielen Dank, dass Sie mit Ihrer freundlichen Assistentin heute aus einem grau-weissen Etwas einen schönen Zahn gezaubert haben! Ich werde sie gerne weiterempfehlen. Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen und Ihrem Team.

 

Mit freundlichen Grüssen T. Zwyssig

 

PS: Ihre ausführlichen Erklärungen und Frage-Beantwortungen schätze ich sehr, dies ist für mich die Basis
für gutes Gelingen.

 


 

Grussbotschaft

 

Ein Dentalteam, noch jung an Jahren, doch sehr beliebt und hocherfahren –

Geführt von seinem Herr und Meister, beschwört der Zähne böse Geister !

Gar mancher litt an Qualen schon, und ward geheilt durch Extraktion.

Ein Grund genug, den Arzt zu loben, der thront im Hochhaus – elften Stock, ganz oben.

Doch heute geht die frohe Kunde von Bachmann’s Jubiläums-Feierstunde.

Drum sei ein Ständchen ihm geboten – es spielt die Swissairband von Zürich-Kloten

 

R. M. Kloten

 


 

Zahnarztschiller

 

Lieber André

Wenn es schon einen „Volksschiller“ gibt , sollte es auch einen „Zahnarztschiller“ geben:

 

Freude, schöner Astrofunken, Dentist an dem Gubelhang,
Du erfüllst ganz arbeitstrunken, jeden Tag, ganz ohne Zwang.

Deine Brücken binden wieder, was die Paro streng geteilt;
Alle Zähne werden weisser, wo Dein sanfter Bohrer weilt.

 

Dr. H P. Hächler, 8044 Zürich

 


 

 

Aquarell auf Seide, Susan Vollenweider

Der Zahnarzt

 

Der Zahnarzt ist ein edler Mensch
er baut uns goldne Brücken,
er setzt uns schöne Kronen auf
und duldet keine Lücken.

 

Er fasst das Übel an der Wurzel,
jeder darf ihm trauen,
denn wenn es keinen Zahnarzt gäb,
hätt’ mancher nichts zu kauen.

 

Er gewinnt bei jeder Ziehung
Und bleibt doch ein armer Hund
Denn er lebt gewissermassen
Von der Hand nur in den Mund !

 

Frau Susan Vollenweider

   
   
Dr. med. dent. André Bachmann | Gubelstrasse 28 | 8050 Zürich | Telefon 044-312 46 46 | Fax 044-312 40 15 | info@bachmann-dent.ch